Partnerschaften für Demokratie

Du willst in einer Gesellschaft leben, in der es keinen Platz für Rechtsextremismus, Gewalt und Ausgrenzung gibt? Du träumst von einem offenen, vielfältigen und demokratischen Zusammenleben aller Menschen da, wo Du wohnst, arbeitest oder zur Schule gehst?

Dann mach mit bei den „Partnerschaften für Demokratie“! Egal, ob in der Stadt Lauenburg/Elbe oder in einem anderen Ort im Kreis Herzogtum Lauenburg, bei uns kannst Du Dich einbringen und gemeinsam mit anderen aktiv werden!

Foto: Thomas Biller©

Der Kreisjugendring ist seit 2015 die gemeinsame Koordinierungs- und Fachstelle der „Partnerschaften für Demokratie“ des Kreises Herzogtum Lauenburg sowie der Stadt Lauenburg/Elbe mit den Ämtern Lütau und Büchen. Wir sind Ansprechpartner rund um die Aktivitäten, Projektförderung und Vernetzung von Akteur_innen. Als Verein, Jugendgruppe oder Einzelperson seid ihr herzlich eingeladen mit zu machen.

Auf der Homepage www.partnerschaftenfuerdemokratie.de erfahrt ihr mehr über die „Partnerschaften für Demokratie“, aktuelle Projekte und Möglichkeiten der Projektförderung.

Die „Partnerschaften für Demokratie“ werden im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Vanessa Zohm

Vanessa Zohm
Koordinatorin der Partnerschaften
für Demokratie

Tel.: +49 152 56312102
koordination@kjr-herzogtum-lauenburg.de

X