experience

„experience – ich für mich + wir fürs herzogtum“ ist das Erlebnis der besonderen Art für Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren.
Entwickelt wurde 2014 eine innovative Jugendbildungsmaßnahme, die in den geraden Jahren zu Beginn der Sommerferien stattfindet. Die Freizeit wird acht Tage in einer Schule im ländlichen Raum des Kreises Herzogtum Lauenburg durchgeführt. So war „experience“ 2014 in Gudow, 2016 in Lütau und findet aktuell in Groß Grönau statt.

„experience“ hat zum Ziel, das gesellschaftliche Engagement der Teilnehmenden zu fördern. Die Teilnehmenden entscheiden sich, je nach Interesse und Neigung, täglich für ihr Arbeitsfeld. Zur Auswahl stehen camps zu den Themen Medien, Natur und Ernährung, Sport und Bewegung, Berufsorientierung sowie Kunst-Kultur-Musik, die von Fachkräften geleitet werden. Das ganztägige, auch mehrtägige, Arbeiten in den camps ermöglicht eine intensive, inhaltliche Auseinandersetzung mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten.
Die Teilnehmenden erschaffen unter dem Motto „ich für mich + wir fürs herzogtum“ in den camps gemeinsam Produkte, die Bezug zum Ort bzw. zum Kreis haben. In einer Abschlusspräsentation werden die Ergebnisse sichtbar gemacht und wertgeschätzt.
Unter www.kjr-experience.de gewinnt man einen Eindruck von den 8 Tagen „experience“ in Groß Grönau sowie einen Rückblick auf die Zeit in Lütau in 2016.

Der Fernsehsender RTL Nord, der in seiner Rubrik „Menschenskinder“ besondere Projekte für Kinder und Jugendliche präsentiert, war in 2014 zu Gast bei experience. Drei Tage lang waren die Redakteurin Jannika Schulz und ein Kameramann vor Ort in Gudow, haben die camps besucht und die Teilnehmenden interviewt. Aus der Fülle des Drehmaterials wurden drei Kurzfilme geschnitten, die am 4., 5. und 6. August 2014 live in den RTL Nord Abendnachrichten ausgestrahlt wurden. Die folgenden Links führen direkt zu den Kurzfilmen.

Montag 4. August

Dienstag 5.August

Mittwoch 6. August

X