Interessensvertretung

Als Arbeitsgemeinschaft fördert der Kreisjugendring den Austausch und die Zusammenarbeit seiner Mitglieder. Als Interessenvertretung seiner Mitglieder sowie der Kinder und Jugendlichen gegenüber der Öffentlichkeit, den politisch gewählten Gremien sowie der Verwaltung versteht er sich als Bindeglied und Sprachrohr.

So wirkt er mit drei stimmenberechtigten Personen im Jugendhilfeausschuss des Kreistages mit, arbeitet eng mit dem Fachdienst Kindertagesbetreuung, Jugendförderung und Schulen des Kreises sowie den örtlichen Jugendpflegen zusammen, arbeitet in den Begleitausschüssen „Demokratie leben!“ mit und vertritt die Interessen im Landesjugendring Schleswig-Holstein.

Der Jugendhilfeausschuss befasst sich mit allen Angelegenheiten der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere mit

  1. der Erörterung aktueller Probleme junger Menschen und ihrer Familien sowie mit Anregungen und Vorschlägen für die Weiterentwicklung der Jugendhilfe,
  2. der Jugendhilfeplanung und
  3. der Förderung der freien Jugendhilfe.

Der Kreisjugendring stellt mit Jens Pechel, Eugenia Roo und Jennifer Rath drei der insgesamt 15 stimmberechtigten Mitglieder. Zudem sind drei stellvertretende Mitglieder aus den Reihen des Kreisjugendringes (Anne Redder, Eric Janssen, Arne Strickrodt).

Der Jugendhilfeausschuss tagt in regelmäßigen Abständen zu einer festen Tagesordnung. Diese Sitzung sind öffentlich und tagen in der Regel im Haus der Landwirtschaft in Mölln (Schmilauer Str. 66)

Aktuelle Informationen, wie Einladungen und Tagesordnungen sowie die Niederschriften der einzelnen Sitzungen, finden Sie unter www.kreis-rz.de. Dort gehen Sie über den Untermenüpunkt Politik auf den Link Kreistagsinformation.

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg arbeitet seit Jahren partnerschaftlich mit dem Kreis Herzogtum Lauenburg und dort dem Fachdienst Kindertagesbetreuung, Jugendförderung und Schulen zusammen. Matthias Beck aus dem Team Jugendförderung ist beratendes Mitglied im Vorstand des Kreisjugendringes.
Dem Team Jugendförderung sind unterschiedliche Aufgaben anvertraut. Auf der Homepage des Kreises (http://www.kreis-rz.de/index.phtml?mNavID=1814.8&sNavID=1814.55&La=1) gibt es weitere Informationen.
Dort finden Sie die aktuellen Förderrichtlinien des Kreises für Jugendbildungsmaßnahmen, Fahrten und internationale Jugendbegegnungen, Antragsformulare im Zusammenhang mit der Juleica, Informationen zur Jugendferienwerksrichtlinie und vieles mehr.

Wir haben hier die wesentliche Förderaspekte aus der Richtlinie des Kreises Herzogtum Lauenburg zur Förderung der Jugendarbeit und der Jugendferienwerksrichtlinie auf zwei Seiten zusammengefasst (Stand: 15.06.2018).
Der Fachdienst steht mit seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen den Vereinen und Verbänden sowie deren Ehrenamtlichen mit Beratung und Information gerne zur Verfügung.

Fachdienst Kindertagesbetreuung, Jugendförderung & Schulen
Team Jugendförderung

Örtliche Jugendarbeit, Vereine & Verbände
Matthias Beck
Tel.: 04541-888410
m.beck@kreis-rz.de

Jugendschutz und internationale Jugendarbeit
Ole Märtens
Tel.: 04541-888482
maertens@kreis-rz.de

Jugendhilfe und Schule
Christin Hönemann
Tel.: 04541-888405
hoenemann@kreis-rz.de

Verwaltung und Zuschuss
Alexandra Bergmann
Tel.: 04541-888522
bergmann@kreis-rz.de

Auf der örtlichen Ebene arbeitet der Kreisjugendring mit den jeweiligen Jugendpflegen zusammen und steht hier in einem regelmäßigen Austausch. Im Einzelnen sind dies:
Ratzeburg
Jugendpflege – Andreas Brandt
Tel.: 04541-8000500
brandt@ratzeburg.de

Mölln
Jugendpflege – Oskar Blank
Tel.: 04542-842202
oskar.blank@moelln.de

Büchen
Jugendpflege – Svenja Kaszubowski
Tel.: 04155-6911
Mobil: 0160-7009166
svenja.kaszubowski@gemeinde-buechen.de

Amt Hohe Elbgeest
Jugendpflege – Diana Graf
Tel.: 04104-99036
d.graf@amt-hohe-elbgeest.de

Schwarzenbek
Jugendpflege – Norbert Lütjens
Tel.: 04151-895219
norbert.luetjens@schwarzenbek.de

Geesthacht
Jugendpflege – n.n.
Tel.: 04152-13371

Lauenburg
Jugendpflege – Friederike Betge
Tel.: 04153-5909200
FriederikeBetge@Lauenburg-Elbe.de

Wentorf
Jugendpflege – Mario Kramer
Tel.: 040-72001216
m.kramer@wentorf.de

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg ist Mitglied im Landesjugendring Schleswig-Holstein. Er bringt dort die Interessen seiner Mitglieder und der Kinder und Jugendliche aus dem Herzogtum Lauenburg ein, wirkt in Arbeitsgruppen mit und hat so ein umfassendes Netzwerk in der Jugendverbandsarbeit Schleswig-Holstein. Seit Jahren ist unser Geschäftsführer Arne Strickrodt Vertreter der Kreisjugendringe im Hauptausschuss des Landesjugendringes.
Mehr Informationen zum Landesjugendring gibt es auf: www.ljrsh.de

X